Feature Overview

Easy Set up & Configuration

- All configuration done on the Thinka, no privacy sensitive data is sent to the Cloud

- Smart ETS parsing

- Thinka Setup app to configure HomeKit

- Automatic suggestions of group addresses

HomeKit

Alexa

Google

Olisto

Security

- Encyption
- Network
- Backup & Restore
- Authentication
Apple chip
Local, no cloud
Yes
Yes
SSL
Cloud
Yes
Yes
SSL
Cloud
Yes
Yes
SSL
Cloud
Yes
Yes

Switch

- On/Off
- Scene
- Push buttons
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
N/A
Yes
Yes
N/A
Yes
Yes
No

Lights

- On/Off
- Brightness
- Color
- Color temperature
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes

Blinds and curtains

- Current position
- Open/close
- Target position
- Slat position
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
In dev
Yes
Yes
Yes
In dev
Yes
Yes
Yes
Yes

Thermostat

- Temperature
- Mode
- Heating
- Cooling
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
In beta
In beta
In beta
In beta
Yes
Yes
Yes
Yes

Sensors

- Temperature
- Humidity
- CO2
- Contact
- Motion
- Presence
- Light
- Leak
- Smoke
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
N/A
N/A
Yes
Yes
Yes
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes
Yes

Automation

Scenes and routines
Scenes and routines
Yes
Yes

Number of accessories

150, this is a HomeKit limitation
300
300
300

Languages supported

English (US, UK, IN, CA, AU), German, Dutch, French, Spanish, Swedish, Italian, Brazilian, Cantonese, Mandarin, Russian, Danish,
Norwegian, Finnish, Hebrew, Malay, Japanese, Korean, Arabic, Thai, and Turkish. See Apple website for an up to date list.
English (US, UK, IN, CA, AU), German, French, Spanish, and Italian.
English, German, Dutch
English
Rotate device to see the overview.

PRODUKTINFORMATION

Mit Thinka für KNX können Sie Ihr Zuhause mit Siri und Alexa steuern.

Wir verstehen, dass Ihr Zuhause Ihr Ort der Sicherheit und Zuflucht ist und deshalb haben wir Thinka mit größter Sorgfalt entwickelt. Thinka ist sowohl von Apple für HomeKit, von Amazon für Echo als auch CE-zertifiziert. Thinka muss nur für Updates mit dem Internet verbunden sein und somit speichern wir auch keine Informationen über Sie in irgendeiner Cloud. Ihre Daten bleiben bei Ihnen. Die komplette Kommunikation zwischen dem iPhone oder iPad und der HomeKit-fähigen Gerate ist durch die HomeKit-Technologie gesichert.

Siri und HomeKit

Mit Thinka können Sie unter anderem die Beleuchtung, Vorhänge, Jalousien und die Klimatisierung steuern. Außerdem kann es durch Sensoren Informationen zur Temperatur, Feuchtigkeit, CO2-Gehalt oder ob sich jemand im Haus bewegt, geben.

Sie können Apple's Home App auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden um die Beleuchtung einzuschalten, die Vorhänge zu schließen oder die Heizung aufzudrehen. Alternativ können Sie dies alles auch gleichzeitig mit den HomeKit-Szenen steuern, welche Sie auch mit anderen Menschen in Ihrem Haushalt teilen können.

Mit Hilfe von Thinka können Sie zudem auch "Automationen" erstellen, welche beispielsweise Szenen aktiviert wenn die Sonne untergeht oder wenn Sie nach Hause kommen.

Noch mehr Spaß macht es, wenn Sie mit Siri sprechen um die Befehle auszuführen. Siri versteht derzeit mehr als 30 Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Schwedisch, Norwegisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch. 

Wenn Sie ein Apple TV oder ein iPad besitzen, können Sie Ihr Zubehör automatisiert je nach Tageszeit oder Standort steuern. Hilfestellungen zur Steuerung des Hauses mit Siri und Apple TV finden Sie im Support.

Um HomeKit-aktiviertes Zubehör auch von unterwegs über den iCloud-Remotezugriff steuern zu können, reicht ein iPhone, iPad oder ein iPod touch, auf welchem iOS 9.3 oder höher installiert ist.

Amazon Echo

Neben HomeKit können Sie auch Amazon's Voice Assistant Alexa verwenden.

Alexa versteht derzeit sechs Sprachen - Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch.

Um Alexa zu verwenden, muss Thinka eine Verbindung zur Cloud von Amazon herstellen. Weitere Informationen zu Alexa finden Sie unter Support.

Anweisungen für das Gespräch mit Alexa finden Sie unter Support.

Mit Alexa muss Thinka eine Verbindung zur Cloud von Amazon herstellen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Support.

Google Home

Heute arbeiten wir an die Google Home Assistant Unterstützung. Die Thinka is fertig, wir warten auf Google Zertifizierung.

Verbindung mit KNX

Normalerweise wird die Verknüpfung von Thinka und Ihrer KNX-Installation von einem "Systemintegrator" durchgeführt, jedoch kann es mit ein wenig technischem Geschick auch von Ihnen durchgeführt werden. Thinka wird normalerweise auf der DIN-Schiene eingebaut und über Twisted Pair, Ethernet und Strom mit KNX verbunden.
Danach erfolgt die Konfiguration mit ein paar einfachen Schritten in unserem Assistenten.

Zur Konfiguration müssen Sie Ihre ETS-Datei auf Ihren Thinka laden und die Namen und Adressen einfach für die Sprachsteuerung mit Siri oder Alexa anpassen. Alternativ können Sie dies natürlich auch direkt in der Home App konfigurieren. Die einzelnen Schritte sind noch einmal im Detail in der Bedienungsanleitung und in einem Video erklärt.

Eigenschaften

Hülle:
Din rail case, 4TE, DIN EN 60715, 35mm. CE tested.
Stromanschluss:
Netzteil mit internationalen Steckern, 12V 1A max. Kabellänge: 1,5 Meter. Optionale Schraubklemmen: 12-32V, 12W.
Temperaturbereich:
Zwischen -5°C und +50°C
KNX:
Twisted pair oder IP-Gateway.
Netzwerk:
Ethernet, 1Gb. Netwerkkabel ist beigefügt (3 Meter)
Max. Geräte:
150 pro Thinka. Es ist möglich mehrere Thinkas in einem Netzwerk zu installieren.